WIR SIND HIER. – Kreativkonzept und Redaktion Social Media

Ein Jahr nach den rassistischen Anschlägen von Hanau hat das Literaturhaus Frankfurt vom 18. – 20.02.2021 zu einer neuen Veranstaltung eingeladen: WIR SIND HIER. Das Festival für kulturelle Diversität.

WIR SIND HIER. beschäftigt sich in zwei Richtungen mit dem Zustand Deutschlands als Zuwanderungsland: rückblickend und vorausschauend, um zu zeigen, dass sich längst eine diverse deutschsprachige Literatur etabliert hat.
An drei Tagen lesen und diskutieren 16 Gäste im Rahmen von vier Veranstaltungen.

Wir haben für WIR SIND HIER. die kreative Entwicklung und Ausarbeitung sowie die redaktionelle Arbeit der gesamten Kommunikation auf Social Media übernommen, wie die Konzeption verschiedener Formate, die Koordination und Betreuung der Contenterstellung und das Verfassen der Texte. Das gilt sowohl für die neu aufgesetzt Kanäle des Festivals auf Instagram und Twitter als auch für die Kanäle des Literaturhaus Frankfurt auf Facebook und Instagram.

Wir haben uns dabei nicht nur auf Posts zur Ankündigung des Festivals beschränkt, sondern viel mehr einen abwechslungsreichen Contentplan erarbeitet, der sowohl in den aktuellen Diskurs eintaucht, die Autor*innen vorstellt als auch insgesamt neugierig auf das Thema und das Festival macht.

Gäste des ersten WIR SIND HIER. Festivals 2021 sind: Ferda Ataman, Max Czollek, Mohamed Amjahid, Deniz Utlu, Ronja Othmann, Hadija Haruna-Oelker, Fatma Aydemir, Benaissa Lamroubal, Sham Jaff, Miryam Schellbach, Hengameh Yaghoobifarah, Senthuran Varatharajah, Seda Başay-Yıldız, Idil Baydar, Alice Hasters und Michel Abdollahi.

Zusammen mit:
Selma Wels und Benno Hennig von Lange für das Literaturhaus Frankfurt
Design: Alexander Rübsam

Credits Video (Teaser)
Kamera: Tim Foresta
Ton/ Licht: Oli Winkler
Schnitt: Oli Winkler/ Tim Foresta
Idee & Text: CoCo